Wir schreiben das Jahr 1260 nach Christi Geburt. Seit nunmehr 29 Jahren regieren die Markgrafen Johann I und Otto III die Mark Brandenburg brüderlich gemeinsam. Aus der abgelegen Grenzmark im Osten des deutschen Reiches ist unter dem roten Adler des askanischen Geschlechtes längst ein bedeutsames Land geworden. Deutsche Ritter, Mönche, Bauern und Handwerker werden gezielt in das weite, ursprünglich von Slawen besiedelte Land geholt. Neues Ackerland wird erschlossen, unzählige Dörfer, Klöster und Städte gegründet. So fällt auch die erste urkundliche Erwähnung der Doppelstadt Cölln-Berlin in die Regierungszeit der beiden Brüder, die ganz zu Recht den Beinamen "die Städtegründer" tragen.

"Quitzow-Scheibe" aus der Kuhsdorfer Dorfkirche, um 1260/1270
So genannte "Quitzow"-Scheibe aus der Kuhsdorfer Dorfkirche, um 1260/1270.
Sie zeigt vermutlich das adelige Stiferpaar und stellt damit eine der wenigen erhaltenen regionalenBildquellen
zur Kleidung und Sachkultur des 13. Jahrhunderts in der Mark Brandenburg dar.
Bildquelle: Marina Flügge. Glasmalerei in Brandenburg vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert Hrsg BLDAM.. Wernersche Verlagsges., Worms, 1998

Das Ziel unserer Gruppe Marca brandenburgensis AD 1260 ist es, diesen interessanten Zeitraum in der Geschichte unserer Heimat zu erforschen und erlebbar zu machen. Dabei orientieren wir uns möglichst nahe an den (regionalen) Schrift- und Bildquellen sowie archäologischen Funden dieser Epoche des Hochmittelalters.

letzte Änderungen

01.02.2014 - Sachthemen - Text Hochmittelalterliche Kriegsführung - um Schlacht von Dürnkrut ergänzt

08.01..2014 - Sachthemen - neuer Artikel zu besonderen Zuchtformen der mittelalterlichen Haustiere:
Makellos oder Auffallen um jeden Preis? Von bunten Hunden, schwarzen Schafen und mehrfach Behornten

25.08.2013 - Galerie - erste Veranstaltungsfotos

24.08.2013 - Sachthemen - Kriegsausrüstung um 1260 ergänzt

21.08.2013 - Sachthemen - neuer Artikel zur Rolle der Pflegeorden in der mittelalterlichen Heilkunde

20.08.2013 - Sachthemen - neuer Artikel zu Osteoarchäologie, Paläopathologie und Paläoanthropologie

13.03.2013 - Sachthemen - Ergänzungen Artikel: Pferde im Mittelalter, Dextrarius

06.01.2013 - Sachthemen - Berlin - Textergänzungen

12.12.2012 - Sachthemen - Johann I und Otto III - diverse Textergänzungen

 

 

 

Informationsmaterial über die Gruppe zum Herunterladen

Informationsmaterial für Besucher und Interessierte

Wir verkaufen aus unseren Beständen: zur Zeit keine Angebote

 

(Please klick on flag for English version of the website)

 

 

Über uns Sachthemen Galerie Kontakt Links

 

 

Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Inhalte dieser Homepage oder Auszüge davon dürfen weder für kommerzielle noch für private Zwecke in elektronischer oder gedruckter Form ohne unsere Genehmigung veröffentlicht werden. Gruppenlogo und Gruppenname sind geschützte Marken. Der Schriftzug mit dem Gruppennamen basiert auf einem Brettchengewebe aus Seide, entworfen und ausgeführt von Olaf Kirchert.